Montag, den 3. September 2018, 16.00 Uhr, Bremen
Bremer Woche der Palliativmedizin vom 2. - 8. 9.2018
Führung durch die Ausstellung „ Ein Koffer für die letzte Reise“

Der biografische Koffer- Erfahrungen im Umgang mit Leben und Tod

Kirche unsere liebe Frauen
Unsere –Lieben- Frauen- Kirchof 27
28195 Bremen

Dienstag, den 4. September 2018, 16.00 Uhr, Bremen
Bremer Woche der Palliativmedizin vom 2. - 8. 9.2018
Führung durch die Ausstellung „ Ein Koffer für die letzte Reise“

Der biografische Koffer- Erfahrungen im Umgang mit Leben und Tod

Kirche unsere liebe Frauen
Unsere –Lieben- Frauen- Kirchof 27
28195 Bremen

Mittwoch, den 5. September 2018, 20.00 Uhr, Bremen
Bremer Woche der Palliativmedizin vom 2. - 8. 9.2018
Moderation des Bürgerforums

Einer trage des Anderen Last“
Für eine Kultur der Menschlichkeit, des Mitgefühls und
der Solidarität am Lebensende

Mit Blick auf die Gegenwart und Zukunft der palliativen Sorge und Versorgung in Bremen sprechen miteinander:
Jasamin Boutorabi ( Vorsitzende Hospiz- u. Palliativverband Bremen) : Cordula Caspari ( Bestatterin); Alexander Künzel ( Vorstand Bremer Heimstiftung); Pastor Dr. Bernd Kuschnerus ( Schriftführer der evgl. Kirche Bremen)  Mechthild Schroeter-Rupieper ( Familientrauerbegleiterin); Friedrich Thein ( Vorsitzender Förderverein im Klinikum Links der Weser e.V.) Prof. Dr. H.J. Willenbrink ( Chefarzt der Klinik für Schmerztherapie und Palliativmedizin

Kulturkirche St. Stephani Bremen
Stephanikirchhof 8
28195 Bremen

Donnerstag, den 6. September 2018    16 Uhr    Bremen
Bremer Woche der Palliativmedizin vom 2. - 8. 9.2018
Führung durch die Ausstellung „ Ein Koffer für die letzte Reise“

Der biografische Koffer- Erfahrungen im Umgang mit Leben und Tod

Kirche unsere liebe Frauen
Unsere –Lieben- Frauen- Kirchof 27
28195 Bremen

Freitag, den 7. September 2018   10.00 - 18.00 Uhr
13. Patientenkongress der Bremer Krebsgesellschaft
Wenn Krebs nicht heilbar ist: Lebensmut in schwerer Erkrankung“

Vortrag

Wenn die Medizin nichts mehr tun kann, bleibt noch vieles zu tun
Über die eigene Heilkraft, den Trost des Lebens und den Mut zum Abschied

Werkstatt Bremen KWADRAT
Wilhelm Kaisen Brücke 4
28199 Bremen
Straßenbahn 2,4,6 Haltestelle Kaisen Brücke

Dienstag, den 11. September 2018, 17.30 – 19.45 Uhr, Wolfsburg
Volkshochschule Wolfsburg
Bildungshaus der Stadt Wolfsburg
Wolfsburger Stadtgespräche

Vortrag

Wer leben will, muss älter werden.
Über das Geheimnis guter Gesundheit, eines erfüllten Lebens und solidarischer Gemeinschaft

VHS Veranstaltungsraum
Hugo Junkers Weg 5
38440 Wolfsburg

Montag, 17.September 2018, 12.00 - 15.00 Uhr, Bremen
Frauengesundheit in Tenever (FGT)

Einladung zum Gastmahl bei Freundinnen aus aller Welt
Internationale Suppenküche

Anschließend von 14.00 - 15.00 Uhr
Gesprächsrunde mit Annelie Keil:
Dem eigenen Leben auf der Spur
Probleme erkennen, Fragen stellen, Antworten suchen

FGT
Koblenzerstraße 3 A
28325 Bremen

Dienstag, den 18. September 2018, 18.30  Uhr, Barsinghausen
Hospizdienst Aufgefangen e.V.
Vortrag

Über das Sterben reden und den Abschied leben

Petrusgemeinde Barsinghausen
Langenäcker 40
30890 Barsinghausen

Mittwoch, den 19. September 2018, 15.00 Uhr, Walsrode
Seniorenbeirat Walsrode
Vortrag und Gespräch

Gesundheit ist eine körperliche, seelische, geistige und soziale Kompetenz, die sich dem Leben zuwendet.

Kulturzentrum „mittendrin“
Moorstrasse 89
29664 Walsrode

Donnerstag, den 20. September 2018, 11.00 Uhr, Bremen
Kreuzgemeinde Bremen
Vortrag und Gespräch

Jeder Abschied gibt Raum für eine Ankunft
Zwischen Himmel und Erde den aufrechten Gang üben

Kreuzgemeinde Bremen
Hohenlohestraße 60
28209 Bremen

Samstag, den 22. September 2018, 9.00 – 15.00 Uhr, Achim
Palliativnetz im Landkreis Verden
Palliativtag: Gemeinsam begleiten in Vielfalt
Vortrag

Keiner ist alleine krank
Zwischen Geburt und Tod üben wir das Miteinander
Leben ist vernetzte Existenz

Palliativnetz
Herbergstraße 2-4
28832 Achim

Sonntag, den 23. September 2018, ab 10.30 Uhr, Bremen
Bremer Krebsgesellschaft
18. Solidaritätslauf zugunsten krebskranker Menschen

Mitlaufen - Auf zur Venus 2018

Treffpunkt : Markusbrunnen, Bürgerpark Bremen !!!!

Donnerstag, den 27. September 2018, Leipzig
Ambulanter Hospizdienst/ Hospizverein Leipzig
Offene Abende

Zusammen mit Prof. Dr. Andreas Kruse
Vortrag: Annelie Keil, em. Professorin für Gesundheitswissenschaften aus Bremen und Andreas Kruse, Psychologe, Gerontologe und Demograph
Gemeinschaftsveranstaltung

Alt werden die anderen- und wir?
Aufgabe, Auftrag und Abenteuer eines Weges,
den alle gehen

 

Samstag, den 29. September 2018, Wiesloch
10. Wieslocher Therapietage vom 27. - 29.9.2018
Beziehungsweisen- Wandel und Wandlungen in sozialen Systemen“

Vortrag

Neu werden, neugierig bleiben und den Abschied leben lernen:
Über Angewiesenheit, Abschiedlichkeit und die Zärtlichkeit des Alters

Festhalle des psychiatrischen Zentrums Nordbaden
Heidelberger Straße 1a
69168 Wiesloch
Info: WISL 06222 55 2766