Donnerstag, den 1. November 2018, 19.00 Uhr, Bremen
Unternehmerfrauen im Handwerk Bremen
Vortrag

Mütter, Väter, Töchter, Söhne, Großeltern und Enkelkinder:
Über den Seelenfrieden und andere“ Kriege“ im
Sorge- Unternehmen Familie

Handwerkskammer Bremen
Ansgaritorstraße 24
28195 Bremen

Dienstag, den 6. November 2018, Rathaus Bremen
Festveranstaltung zur Verleihung der
Bremischen Ehrenmedaille in Gold an den ehemaligen
Bürgermeister Henning Scherf

Laudatio für einen Freund, Mitstreiter u. Mitautoren
des Buches: Das letzte Tabu. Über das Sterben reden und den
Abschied leben lernen

Geschlossene Veranstaltung
auf Einladung

Mittwoch/Donnerstag 7. - 8.November 2018, ganztägig, Seeshaupt
Bayrische Akademie für Gesundheit Lauterbacher Mühle
Tagesseminar für Sozialarbeit und Pflegeberufe im Gesundheitswesen
Menschen im Seelengefängnis der Sprachlosigkeit, hilflose und stumme Helfer
und die heilenden Kräfte lebendiger Kommunikation

Tagungsleitung und Vortrag

Nicht sprechen geht! Nicht kommunizieren geht nicht!
Dass wir miteinander sprechen können, macht uns zu Menschen (Jaspers)

Fortbildungsveranstaltung
Ausgebucht

Freitag, den 10. November 2018, 17.30 - 21.00 Uhr, Bremen
Ketaaketi - Alle Kinder brauchen Zukunft
Projekt für partnerschaftliche Entwicklungszusammenarbeit für
Schulbildung und Familien-Existenzanschub in Nepal und Sierra Lone

Benefizkonzert und Gemäldeausstellung
Schirmherrschaft und Grußwort

Kirche unsere liebe Frauen in Bremen (Rathausmarkt)                                                                                                           

Montag, den 12. November 2018, 19.30 Uhr, Beverstedt
DRK Ortsverein Beverstedt
Reihe DRK Infoabende Gesundheit
Vortrag

Das Herz wird nicht dement!
Zur Situation pflegender Angehöriger im Umgang mit der Vielfalt demenzieller Erkrankungen und die Herausforderung
der Zivilgesellschaft

Rathaussaal Beverstedt
Info: 04747 7210 DRK Ortsverein

Samstag, den 17. November 2018, 10.00 Uhr, Osnabrück
Gesundheitsdienst Landkreis und Stadt Osnabrück
Selbsthilfetag
Vortrag

Um- und Aufbrüche im Leben fordern Selbsthilfe. Wer , wenn nicht wir?
Über das Verhältnis von Fremd- und Selbsthilfe in unsicheren Zeiten

Sitzungssaal des Kreishauses Osnabrück
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Info: Frau Rottmann 05415018317

Mittwoch, den 21. November 2018, 19.00 Uhr, Ibbenbüren
Familienbildungsstätte Ibbenbüren
Vortrag (zur Ausstellung: Was heißt schon alt?)

Alt ist nicht gleich alt, aber auch nicht jung!
Wer leben will, muss älter werden- auf seine eigene Weise

Familienbildungsstätte
Klosterstraße 21
49477 Ibbenbüren
Info: buersgens-klein@bistum-muenster.de

Sonntag, den 25. November 2018, 18.00 Uhr, Bremen
Kulturgottesdienst zum Totensonntag
Kulturkirche St. Stephani

Mit:
Diemut Meyer, Musiker des ROCK-REQUIEM, Tim Günther

Gedenken der Verstorbenen mit Musik aus dem ROCK-REQUIEM

Lyrik und Biblisches

Liturgie und Texte: Prof. Dr. Annelie Keil, Soziologin und Gesundheitswissenschaftlerin und Pastorin Diemut Meyer, Kulturkirche St. Stephani

Musik:
Musiker des ROCK-REQUIEMS:
Gerda Windt - Vocals

Stephanikirchhof 8
28195 Bremen